Reparieren
Teilen
ReUse
Schenken und Spenden
Dein Weg zu Zero Waste

Mit der Entsorgung fangen die Sorgen richtig an

Die Berliner*innen produzieren ähnlich viel Abfall wie der Bundesdurchschnitt, schmeißen aber viel mehr in die Restmülltonnen. Der Weg zur Zero-Waste-(Haupt)Stadt führt deshalb über viel, viel mehr Abfallberatung.

weiterlesen

Das Zauberwort lautet selber machen

Food-Experience-Designerin Inés Lauber über gute Essensplanung, hartes Brot und eine Initiative namens Arme Ritter.

weiterlesen

Erde ist aus

2019 ist der 3. Mai der deutsche Erdüberlastungstag. Wenn alle Menschen so konsumierten und die Umwelt verschmutzten wie wir in Deutschland, wären die innerhalb eines Jahres regenerierbaren Ressourcen und verkraftbaren Emissionen an diesem Datum aufgebraucht beziehungsweise ausgestoßen.

weiterlesen

Vom Plastikfasten zur Plastikwende

Während der Fastenzeit möglichst wenig Plastik und andere Verpackungen zu konsumieren, wird allmählich zu einer Tradition. Das ist gut. Noch besser ist aber, wenn es zur ganzjährigen Gewohnheit wird.

weiterlesen

CAD-Workshops-Fusion 360-Ersatzteile selbst zeichnen und modellieren

Im Hinblick auf die zahlreichen Gegenstände und Geräte, die wir täglich benutzen, ist das Auftreten eines technischen Defektes keine Überraschung. 
Schön, wenn man in einem solchen Fall selber Rat weiß und Hand anlegen kann. Das schont die Umwelt und den Geldbeutel.

Hilfreiche Tipps, wie dieses Vorhaben zum Beispiel auf Basis eigener Nachzeichnungen der Ersatzteile  in die Tat umgesetzt werden kann, bietet der anmeldepflichtige CAD-Workshop-Fusion 360.



Donnerstag, 16. Mai 2019, 17.30 bis 20.30 Uhr (EINSTEIGER*INNENKURS) Samstag, 18. Mai 2019, 12.00 bis 15.00 Uhr (EINSTEIGER*INNENKURS) Samstag, 15. Juni 2019, 12.00 bis 15.00 Uhr (FORTSETZUNGSKURS, baut auf dem Einsteiger*innenkurs auf und erweitert es inhaltlich!)

weiterlesen

Workshop-Mein Handy und Ich

Es ist mittlerweile der fast wichtigste Gegenstand in unserem Alltag: das Handy.
Doch wo genau kommt es eigentlich her? Welche Rohstoffe werden darin verarbeitet?
Was bedeutet die Produktion eines Handy für unsere Umwelt?

Diesen und anderen Fragen geht der Workshop "Mein Handy und Ich" im MAXIM in der Charlottenburger Straße 117 nach.
Montag 20. Mai 2019, Montag, 27. Mai 2019, Dienstag, 04. Juni 2019 & Mittwoch, 05. Juni 2019, jeweils 16.00 bis 20.00 Uhr

weiterlesen

Politischer Salon: "Von der Müllmetropole zur Zero Waste Haupstadt"

Für eine lebendige Politik ist es notwendig die Bürger*innen unserer diversen Stadt in den Prozess der Zukunftsgestaltung mit einzubinden. Ökologische und nachhaltige Stadtentwicklung braucht lebendige Bürger*innen, die wissen was in der Stadt los ist.
Dafür laden wir zum

„Politischer Salon: Von der Müllmetropole zur Zero Waste-Hauptstadt“

am Mittwoch den 22. Mai 2019, 18.00- 21.00 Uhr

ins Sharehaus Refugio (Lenaustraße 3-4, 12047 Berlin) ein.

Wir freuen uns auf euch!


Mittwoch, 22. Mai 2019, 18.00 bis 21.00 Uhr

weiterlesen

World Oceans Day

Wo landet eigentlich all unser Plastikmüll?
Ein großer Teil findet sich leider in den Meeren und Flüssen dieser Erde wieder. Dort richtet er großen Schaden für Tiere und Pflanzen an.

Diesem Thema widmet sich schon seit einigen Jahren das gemeinnützige Umwelt-, Kunst- und Bildungsprojekt Clean River Project e.V.
Am 08. Juni 2019, dem World Ocean Day, berichtet der Verein unter Federführung von Stephan Horch  im Flagshipstore von Dr. Bronner’s in Berlin-Mitte über sein Vorhaben.




Samstag, 8. Juni 2019, 14.30 Uhr

weiterlesen

Regionales Vernetzungstreffen für Reparatur-Initiativen

Zusammen mit der Netzwerk Reparatur-Initiative lädt der BUND Berlin e.V. am 15. Juni 2019 herzlich zum Vernetzungstag in Berlin ein.

Im Rahmen von Impulsvorträgen und Workshops werden im Nirgendwo Umweltzentrum Lokschuppen in Berlin-Friedrichshain praktische Tipps zum Reparieren gegeben und lokale Kooperationen gestärkt. 

Vorherige Anmeldung wird dringend erbeten!



.

Samstag, 15. Juni 2019, 10.00 bis 16.30 Uhr

weiterlesen

SIRPLUS Lebensmittel-Rettertour

Lebensmittelverschwendung widerstrebt Dir? Du möchtest etwas für den Schutz unserer Ressourcen tun?

Dann bist Du bei diesem Treffen genau richtig! Im Rahmen dieser entgeldfreien Rettertour wird das "Rettungs"-Konzept von SIRPLUS vorgestellt und Schritte für den eigenen Weg zum Lebensmittelretter/-in gezeigt.

Um vorherige Anmeldung wird aufgrund der begrenzten Teilnehmerplätze dringend gebeten!
Dienstag, 18. Juni, 2019, 17 bis 18 Uhr

weiterlesen