Berlins Weg zu Zero Waste, Abfallvermeidung in der Hauptstadt
Reparieren
Teilen
ReUse
Schenken und Spenden
Dein Weg zu Zero Waste

Wie weiter mit der Mode?

Der Flughafen Tegel schließt vorzeitig, einige Berliner Bezirke richten Pop-up-Fahrradspuren ein und die überfischten Kabeljau- und Heringsbestände in Nord- und Ostsee dürfen sich erholen1: Die Covid19-Pandemie hat für die Umwelt durchaus positive Auswirkungen. Und wie sieht es im Modesektor aus, der zu Recht als Klimakiller und Müllschleuder bekannt ist? Sagen wir einmal so: Es wird unübersehbar, was sich in der Textilbranche ändern muss.

weiterlesen

Die entscheidenden Schrauben

Aus ökologischer Sicht ist die Sache klar: Reparieren ist immer sinnvoller als neu kaufen. Für die Besitzer*innen kaputter Gegenstände scheinen Reparaturen häufig aber die ökonomisch falsche Entscheidung zu sein. Um das Reparieren wieder zu einer auch finanziell lohnenden Sache zu machen, müssen Hersteller zu mehr Kooperation gezwungen und professionelle wie auch ehrenamtliche Reparierende stärker unterstützt werden.

weiterlesen

Leihen oder nachfüllen?

Wie lassen sich Einwegverpackungen in möglichst vielen Bereichen durch Mehrweg ersetzen? Wann sind Leihbehältersysteme sinnvoll, wann eher Refill-Modelle? Das hängt von mehreren Faktoren ab. In jedem Fall gilt aber: Die Wirtschaftskreisläufe müssen wieder regionaler werden.

weiterlesen

Jetzt den Verpackungsmüllvirus eindämmen!

Wer seine Lieblingsrestaurants unterstützen will, nimmt Essen mit nachhause. Das bedeutet aber nicht, Einwegverpackungen in Kauf nehmen zu müssen. Immer mehr Initiativen und Unternehmen arbeiten am Aufbau von Mehrwegsystemen in der Gastronomie. Und sehr viele Lokale in Berlin haben überhaupt nichts dagegen, wenn die Kund*innen mit eigenen Gefäßen zu Essenfassen kommen.

weiterlesen

BUND Repair Café Schöneberg

Du hast ein kaputtes Fahrrad zuhause rumstehen? Dann bring es ins Repair-Café in der Crellestraße! Dort kannst Du mit fachlicher Unterstützung Deine defekten Haushaltsgeräte selbst reparieren. Gemeinsam wird fleißig getüftelt, geschraubt und gebastelt, um die Nutzungsdauer von Gebrauchsgütern zu verlängern und dadurch Müll zu vermeiden und Ressourcen zu sparen. Komm einfach vorbei und mach mit! Außerdem kannst du allerhand Werkzeug kostenfrei ausleihen, um auch zu Hause zu reparieren.

Jeden 3. Montag im Monat: 18:00 - 21:00 Uhr

weiterlesen

Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode

„Fast Fashion. Die Schattenseite der Mode“, die Ausstellung im Museum Europäischer Kulturen Berlin, wirft einen kritischen Blick auf die Folgen des Modekonsums für Produzent*innen und Umwelt und regt die Besucher*innen an, sich engagiert mit ihrem eigenen Konsumverhalten auseinanderzusetzen.



Montag: Geschlossen Dienstag bis Freitag: 10:00 - 17:00 Uhr Samstag bis Sonntag: 11:00 - 18:00 Uhr 1. Januar: 12:00 - 18:00 Uhr 1. Mai: 11:00 - 18:00 Uhr 3. Oktober: 11:00 - 18:00 Uhr 24. Dezember: Geschlossen 25. Dezember: 11:00 - 18:00 Uhr 26. Dezember: 11:00 - 18:00 Uhr 31. Dezember: Geschlossen

weiterlesen

Weitere aktuelle Veranstaltungen zum Thema Zero Waste findet ihr auch hier!