Berlins Weg zu Zero Waste, Abfallvermeidung in der Hauptstadt
Reparieren
Teilen
ReUse
Schenken und Spenden
Dein Weg zu Zero Waste

Chance vergeben? Noch nicht ganz!

Die grüne Wirtschaftssenatorin könnte jetzt dafür sorgen, dass Berlin sein Beschaffungswesen an ökologischen Kriterien orientiert. Doch ihr Entwurf für die Novellierung des Vergabegesetzes schafft es nicht, einen zentralen Fehler der bisherigen Praxis zu korrigieren: dass die Ökovorgaben nur in wenigen Fällen greifen.

weiterlesen

Vieles ist seliger als Geben

Wer es schafft, Weihnachten ohne (größere) Geschenke zu absolvieren, ist in Sachen Ökobilanz auf der sicheren Seite. Das ist nicht ganz neu. Überraschender ist vielleicht, dass den wenigsten Menschen nach eigener Aussage die Materialschlachten zum Jahresende wirklich wichtig sind. Ein Auszug aus den neuesten Erkenntnissen der Weihnachtsforschung.

weiterlesen

Den Faden verloren..

Im Durchschnitt fallen im Leben einer Frau über 152 kg Müll an Tampons und Binden an. Das ist nicht nur eine beachtliche Menge an Abfall, sondern auch viel Kontakt mit den verschiedensten Kunst- und Giftstoffen während unserer Zyklen. Dabei gibt es zahlreiche Alternativen..

weiterlesen

Die Kunst des Trennens

Klar: Der beste Müll ist immer der, der erst gar nicht entsteht. Aber was tun mit dem, den es dennoch gibt? Damit viel recycelt wird und möglichst wenig Schäden durch die Entsorgung entstehen, kommt es durchaus auf die richtige Trennung an.

weiterlesen

BUND Repair Café Schöneberg

Du hast ein kaputtes Fahrrad zuhause rumstehen? Dann bring es ins Repair-Café in der Crellestraße! Dort kannst Du mit fachlicher Unterstützung Deine defekten Haushaltsgeräte selbst reparieren. Gemeinsam wird fleißig getüftelt, geschraubt und gebastelt, um die Nutzungsdauer von Gebrauchsgütern zu verlängern und dadurch Müll zu vermeiden und Ressourcen zu sparen. Komm einfach vorbei und mach mit! Außerdem kannst du allerhand Werkzeug kostenfrei ausleihen, um auch zu Hause zu reparieren.

Jeden 3. Montag im Monat: 18:00 - 21:00 Uhr

weiterlesen

Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode

„Fast Fashion. Die Schattenseite der Mode“, konzipiert vom Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, wirft einen kritischen Blick auf die Folgen des Modekonsums für Produzent*innen und Umwelt und regt die Besucher*innen an, sich engagiert mit ihrem eigenen Konsumverhalten auseinanderzusetzen.



Montag: Geschlossen Dienstag bis Freitag: 10:00 - 17:00 Uhr Samstag bis Sonntag: 11:00 - 18:00 Uhr 1. Januar: 12:00 - 18:00 Uhr 1. Mai: 11:00 - 18:00 Uhr 3. Oktober: 11:00 - 18:00 Uhr 24. Dezember: Geschlossen 25. Dezember: 11:00 - 18:00 Uhr 26. Dezember: 11:00 - 18:00 Uhr 31. Dezember: Geschlossen

weiterlesen

Weitere aktuelle Veranstaltungen zum Thema Zero Waste findet ihr auch hier!